Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elisabeth Bauer (Freitag, 12 Februar 2016 12:50)

    Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Eingewöhnung unseres Welpen. Ich bin sicher, dass der Friseurbesuch auf diese Weise zum Vergnügen wird!
    Liebe Grüße Elisabeth

  • #2

    Mel Konegger (Dienstag, 15 März 2016 20:02)

    Wir kommen immer wieder gerne zur Massage. Entspannung pur für Thaya u es stellte sich (nach unseren Autounfall) eine Besserung ein! DANKE
    LG Mel


Das sind die Einträge auf der "alten" Homepage über die ich mich sehr gefreut habe und die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte

 

Jacqueline Dotter <andreas.dotter@chello.at> (Freitag, 05. September 2014 08:33)

Wir waren zum ersten Mal im Hundesalon mit unserem blinden Hund. Er fühlte sich wohl und wir sind begeistert. Wir werden unseren Balu wieder verwöhnen lassen :)

Jutta <juttoma@gmail.com> (Mittwoch, 30. Juli 2014 21:32)

Meine Lizzy hat nach dem Besuch bei Ihnen sehr hübsch ausgesehen, vielen Dank, wir kommen gerne wieder!

Brigitta Marschal <brigitta.marschal@ksv.at> (Donnerstag, 17. Juli 2014 18:48)

Waren heute das erste mal hier massieren. Blue hat es sichtlich genossen. Wir kommen bestimmt wieder.

Maria Hochholdinger <hochis66@gmx.at> (Donnerstag, 03. Juli 2014 17:03)

War heute zum ersten mal im neuen Hundesalon bin sehr begeistert!!!Mein Gizmo hat einen wunderschönen Sommerschnitt!!!!Bin froh endlich wieder eine gute Hundefriseurin in Simmering zu haben!!!

Helena Fellner <fellnerfeldegghelena@gmail.com> (Mittwoch, 22. Januar 2014 21:04)

Unsere 7 Jahre alte Windspielhündin litt zwei Jahr nach ihrer mißglückten Beinbruch-OP unter einer Osteomyelitis und einem Pseudogelenk zwischen Elle und Speiche,was die Beweglichkeit einschränkte.
Die Hündin zog sich immer mehr zurück,kuschelte nicht mehr,mochte den Kontakt zu ihren Geliebten beiden "Babies" nicht mehr.Wir dachten zuerst an ihr Alter und ihr Bedürftnis an Ruhe...
Weiters mußten wir eine Entscheidung treffen ob wir sie nochmals operieren lassen wollen/müßen! Ich darf nun folgendes berichten: Michaela Bauer schaffte es bereits nach der ersten Sitzung unsere Hündin in einen kleinen Wirbelwind zurückzuverwandeln!!!Sie genoß die Massage und die sanften Bewegungsübungen,Michaela gab ihr Zeit,hörte auf,wenn es ihr zuviel wurde und machte weiter wenn die Hündin es forderte...
Wir mußten richtig aufpassen,daß sie sich nicht verletzt so übermütig war sie nach den Massagen!!Wir machten drei mal Massage im Wochenabstand und unsere Hündin ist nach drei Monaten noch immer wie ausgewechselt:lustig,fröhlich,geschmeidig!!!
Danke Michaela,daß Du uns und unserer Hündin eine OP erspart hast!
Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Berufung!