Der Status-Check

Anamnese

In einem Vorgespräch möchte ich einiges zu Ihrem Tier erfahren betreffend Alter, Haltung, Angewohnheiten, Fütterung, sportlicher Nutzung, Trainings- bzw. Ausbildungsstand, etwaige Probleme, welche Krankheiten es hatte oder hat, ob Diagnosen vom behandelnden Tierarzt vorliegen.

Profilanalyse

Visuelle Analyse auf Schwellungen, Wunden, Narben, Fellbeschaffenheit, Fütterungszustand, Rückenlinie, Stellung der Gelenke, Bemuskelung, beim Pferd auch Hufstellung und -abnützung.

Palpationsanalyse

Manuelle Beurteilung der Muskulatur in Bezug auf Tonus, unterschiedliche Wärme, und Schmerzreaktionen.

Ausrüstungskontrolle (beim Pferd)

Kontrolle von Halfter, Zaumzeug, Sattel

Ganganalyse

  • Beim Hund: Wie bewegt er sich im Schritt und im Trab, wie macht er Sitz, Platz, wie steht er wieder auf.
  • Beim Pferd: Vorführen im Schritt und Trab, an der Hand bzw. an der Longe, eventuell auch unter dem Reiter